Best.Nr.:   SH 01Unsere blattförmigen Schließen sind vielseitigst einsetzbar.

Um nur einige Möglichkeiten zu nennen:
Mantelschließen, Kaftanschließen, auch an Wickelröcken, Miedern oder Hemdkragen sind sie gut platziert; ebenso anstelle moderner Knopfleisten oder Reißverschlüsse an Hosen.
Auch an modernen Kleidungsstücken durchaus Wirkungsvoll; z.B. an Schlüsselloch-Ausschnitten oder angeschlitzten Ärmeln oder um einer Bluse mal einen anderen Pfiff zu verleihen.

MaterialGrößePreis / Stück
Bronzeklein€ 6,-
Bronzemittel€ 8,-
Bronzegro߀ 8,-
Messingklein€ 6,-
Messingmittel€ 7,-
Messinggro߀ 8,-
Silber 925/935klein€ 12,-
Silber 925/935mittel€ 19,-
Silber 925/935gro߀ 27,-
andere Materialienauf Anfrage

Manchmal werden auch nur die Ösen (ohne Haken) gekauft und für Schnürungen verwendet. (ggf. bitte bei der Anfrage mitteilen)

In der Galerie ein Bustier oder Mieder eines Bauchtanzkostümes mit drei mittelgroßen Messingschließen (wie man sieht, sind Sie auch größeren Belastungen gewachsen!) und unten eine ganze Schließenreihe, wie man sie typischerweise an Mänteln, Kaftans und ähnlichen Kleidungsstücken anbringen kann. In diesem speziellen Fall hat sich der Kunde die Mühe gemacht, und mit dem Nähfaden noch zusätzlich kleine Perlen aufgezogen, sehr schön gelungen.

Die Schließen sind in drei größen verfügbar:
(im Detailbild sind aktuell nur die größte und kleinste zu sehen)

  • klein = Materialstärke 0,8 mm
  • mittel = Materialstärke 1,0 mm
  • groß = Materialstärke 1,2 mm

Fibeln & Schließen mittelalterlich Verschiedenes

Best.Nr.:   FR 11

Die größere Ausgabe der einfachen Ringfibel.
Materialstärke ca. 2,5 mm bei einem Durchmesser von ca.35-40 mm.

MaterialPreis 1 St.
Messing€ 15,-
Silber 925/935€ 38,-
andere Materialienauf Anfrage

Dieses Stück hat bislang vom Gewicht her noch jeden Mantel getragen; bei sehr dicken und reichlich bemessenen Stoffen kann es höchstens Platzprobleme auf der Nadel geben.

Wie alle unsere Fibeln werden auch diese schlicht wirkenden Ringfibeln mit höchster Sorgfalt in eigener Werkstatt handgefertigt. Durch kaltes Ausschmieden wird das Material verdichtet und verfestigt, bis das ideale Mittelmaß von Härte und Flexibilität erreicht ist.

Insbesondere die Spitzen werden mehrfach bearbeitet – verdichtet, angespitzt, geglättet und nachverdichtet.
Abschließend erfolgt eine mehrstündige Trommelpolitur.
(Soweit die Stücke in meiner Werkstatt gefertigt und nicht auf einer Veranstaltung direkt vom Werktisch weggekauft werden).

Abgebildete Münzen gehören nicht zum Lieferumfang sondern dienen nur dem Größenvergleich!

Fibeln & Schließen Wikinger mittelalterlich


Einfache Ausführung         – Best.Nr.:   FR 01
mit hochgebogenem Fuß   – Best.Nr.:   FR 02

Wie alle unsere Fibeln werden auch diese schlicht wirkenden Ringfibeln mit höchster Sorgfalt in eigener Werkstatt handgefertigt. Durch kaltes Ausschmieden wird das Material verdichtet und verfestigt, bis das ideale Mittelmaß von Härte und Flexibilität erreicht ist.

MaterialPreis 1 St.Preis 5 St.
Bronze€ 6,-€ 27,-
Messing€ 6,-€ 27,-
Silber 925/935€ 10,-€ 47,-
andere Materialienauf Anfrage

Insbesondere die Spitzen werden mehrfach bearbeitet – verdichtet, angespitzt, geglättet und nachverdichtet.
Abschließend erfolgt eine mehrstündige Trommelpolitur.
(Soweit die Stücke in meiner Werkstatt gefertigt und nicht auf einer Veranstaltung direkt vom Werktisch weggekauft werden).

Abgebildete Münzen gehören nicht zum Lieferumfang sondern dienen nur dem Größenvergleich!

Fibeln & Schließen keltisch inspiriert Wikinger mittelalterlich

Best.Nr.:   GK 02
Dazu passend: Kette, Handkette, Schließen, Armreif

MaterialPreis
Bronze€ 4,- / Glied
Messing€ 4,- / Glied
versilbertes Kupfer€ 4,- / Glied
Länge & Preis:
1 Glied = ca. 5,5 cm.

Auch diesen Gürtel habe ich absichtlich in einer optischen Ähnlichkeit zu verschiedenen altertümlichen und mittelalterlichen Stücken entworfen, aber ohne des Anspruch einer Replik oder Kopie. Wie die Bilder beweisen, ist er auch durchaus für einfache moderne Kleider geeignet, nicht nur für historisch inspirierte Gewandungen.

Die geschlossene Struktur der Verbindungen verleiht diesem Modell eine noch erheblich höhere Zugfestigkeit im Vergleich zum Modell “Fiona”.


Um hier eine ernsthafte Verformung zu erreichen, muß man schon rohe Gewalt anwenden – wenn zwei schwer gebaute Menschen mit dem Gürtel Seilziehen spielen, könnte eine kritische Belastungsgrenze erreicht werden; auch eine Verwendung als Schwertgürtel wäre nur für einen großen Dolch oder ein römisches Gladius zu empfehlen.
Selbst bei Überlastung sind jedoch die meisten schäden reparierbar.

Gürtel keltisch inspiriert römisch inspiriert Wikinger mittelalterlich

Best.Nr.:   GK 01

Dieser Stilvolle Gürtel schmückt historische Gewandungen und Fantasy-Kleider ebenso wie die moderne Kleidung – gerade wenn die Kleider selbst im Hüftbereich nicht allzu verspielt geschnitten sind.

MaterialPreis
Bronze€ 7,- / Segment
Messing€ 7,- / Segment
versilbertes Kupfer€ 7,- / Segment
Länge & Preis:
1 Segment = 5 Kettenglieder (2 große & 3 kleine)
= ca. 10-11 cm.

Jedesmal, wenn ich Eowyn in “Herr der Ringe” oder Prinzessin Fiona in “Shrek” sehe, denke ich mir, wie gut ihren Kleidern gerade dieses Exemplar stehen würde…Aber auch auf heutigen Abendkleidern, Cocktailkleidern oder als Hüftkette bei bauchfreien Moden oder orientalischen Tanzkostümen sehr beliebt.
Ich kann die vielen schönen Kombinationen gar nicht alle beschreiben,  aber zufriedene Kunden und Kundinnen sind herzlich eingeladen, Fotos zur Galerie beizusteuern – einfach eine Mail mit einem oder mehreren schönen Bildern und der Genehmigung zur Veröffentlichung schicken …


Eine selbstentworfene Form, die eine Ähnlichkeit sowohl mit keltischen als auch mit wikingischen oder mittelalterlichen Kettengürteln anstrebt, aber eben keine Kopie sein soll.
Die Stabilität reicht für die normale Trageweise absolut aus, man sollte jedoch darauf verzichten, schwere Gegenstände anzuhängen.
Kleine Beutelchen mit ein paar Münzen, Handy und einem Lippenstift sind kein Problem, ebenso wenig ein Nadeldöschen und ein kleines Eßmesser – als Schwertgürel oder ähnliches aber denkbar ungeeignet.

Gürtel keltisch inspiriert römisch inspiriert mittelalterlich

Best.Nr.: KS 01
Dazu passend: Armreif, Oberarmreif, Gürtel, Nadeln

Schapel, Diadem, Stirnreif – wie auch immer man diesen Kopfschmuck nennen mag, Hauptsache er gefällt.

MaterialPreis (bis 60cm)
Bronze - 1,2mm€ 40,-
Silber 925/935 - 1,0mm€ 110,-
Silber 925/935 - 1,2mm€ 145,-
andere Materialienauf Anfrage

Im linken Bild die offene Trageweise. im unteren Bild die eher mittelalterliche Form mit Schleier oder Gebende.
Im dritten Bild der baugleiche Armreif, weil dieser mit dem kleineren Durchmesser besser zu fotografieren war.

Als weiteres Zubehör empfehle ich einen Blick in unsere Abteilung “Nadeln”; üblicherweise werden die Schleier oder Kopftücher damit am Gebende (zwei sich überkreuzenden Binden um Kinn bzw. Stirn) fixiert, um ein Verrutschen des Stoffes zu verhindern.


 

Da bei mittelalterlichen Originalen in der Regel aufgesetzte Blütenornamente rund um den Corpus saßen, wird das Schapel oft als stilisierter Blütenkranz gedeutet.
Bei mir haben die Zierspiralen an den funktionellen Bindungen diese funktion übernommen.

Kopfschmuck mittelalterlich